Grünflächenmanagement

Grünflächenmanagement

Dessau-Roßlau ist eine grüne Stadt an Mulde und Elbe. Sie gehört mit Ihren historischen Parkanlagen zum Unesco-Weltkulturerbe Gartenreich Dessau-Wörlitz.

Neben den von der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz betreuten Parkanlagen, unterhält die Stadt Dessau-Roßlau ca. 370 ha öffentliche Grünflächen. Dazu gehören Parkanlagen, Straßenbegleitgrün, Spielplätze und zahlreiche kleine und größere Grünanlagen, die für ein angenehmes Wohnumfeld sorgen.

Auf öffentlichen Straßen, Grünflächen und Plätzen betreut der Eigenbetrieb Stadtpflege ca. 29.500 Bäume.

Aufgabenfelder:

  • Bestandsverwaltung der öffentlicher Grünflächen und des öffentlichen Baumbestandes der Stadt Dessau-Roßlau
  • Betreuung der öffentlichen Spiel- und Freizeitplätze
  • Baumfällgenehmigungen
  • Genehmigungen nach Grünflächensatzung
  • Grünflächenunterhaltung und Baumpflege


Informationen zu den entsprechenden Satzungen erhalten Sie hier:
Grünflächensatzung der Stadt Dessau-Roßlau
Baumschutzsatzung der Stadt Dessau-Roßlau

Antragsformulare erhalten Sie hier:
Antrag Baumfällgenehmigung
Antrag auf Ausnahmegenehmigung gemäß Grünflächensatzung