Bioabfallvergärungsanlage

Im Jahr 2018 wird auf der Abfallentsorgungsanlage der Stadt Dessau-Roßlau eine Bioabfallvergärungsanlage errichtet.
Am 26. April 2018 fand der erste Spatenstich statt.

  • Öffnet die Bautafel als PDF-Datei Bautafel [6 MB]

Im Auftrag der Stadt Dessau-Roßlau baut die Firma BEKON auf der Abfallentsorgungsanlage eine Biovergärungsanlage (Trockenfermentationsanlage). Hier werden zukünftig alle Bioabfälle der Stadt Dessau-Roßlau vergärt. Daraus wird Strom, Wärme und Komposterde erzeugt.
Die Firma KOMPOTEC wird die Anlage vorerst für 5 Jahre betreiben.


Zur Veranschaulichung gibt es einen virtuellen Rundgang durch die geplante Anlage.